Alternativkunst aus Kiel von Zarahzeta®

Zarahzeta® ist mein Künstlername und ein eingetragenes Markenzeichen

Kreativkunst und Kommunikationskunst von Zarahzeta Aus Kiel

 ____________________________________________________

 

 

 

Meine Kunstthemen

Zarahzetas Kunstprojekte mit Matschmännchen

 

 

 ____________________________________________________

 

 

 

Übersicht

Zarahzetas Kunstwelt mit Foto Pflanzenfeuerwerk

 

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Kunstbegriffe, Kunstprojekte, Gestaltung/Darstellung/Präsentation, Alternative Objekt-/Themendarstellungen, Konzeption/Organisation von künstlerischen & kreativwirtschaftlichen Projekten

Textanker

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

 

Aktuelles

Die Kunstrichtung "Alternativkunst"

Matschmännchen als Schneemann

Die Alternativkunst (oder auch Alternative Kunst) hebt sich von der Norm bzw. dem Mainstream ab und behält sich mehrere Möglichkeiten vor.

 

Sie hält sich nicht an strikte Vorgaben, sondern sucht, wie der Name schon sagt, eine Alternative, um etwas Darzustellen oder etwas zum Ausdruck zu bringen.

 

Das bedeutet aber nicht zwingend, dass ich mich von allem "Normalen" bzw. der "Schulkunst" distanziere, mit aller Gewalt anders sein möchte, mich gegen die anerkannte Kunst stemme und mit ihr nicht in Verbindung gebracht werden möchte.

 

Ich halte mir allerdings durch die Alternativkunst alle Möglichkeiten offen, bin somit künstlerisch frei und nicht an Regeln gebunden. So experimentiere ich gerne mit Stilrichtungen und Materialien herum und erstelle ein Werk völ-lig unabhängig von innen heraus.

16.06.20 ©Zarahzeta2020

 

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 Textanker

 

 

Der Begriff "Lebenskunst"

Kochen mit Lebensmittelfarben auf dem Kindergeburtstag

Mit Lebenskunst ist gemeint, das Leben zu genießen, den Alltag künstlerisch wahrzunehmen und zu bestreiten, aber auch das Leben in der Daseinsform zu meistern. Hierfür stehen ebenfalls Begriffe wie "ars vivendi" (lateinisch) und "l’art de vivre" oder "savoir vivre" (französisch).

 

Die Lebenskunst wird sowohl im philosophischen Sinne als auch in der Art und Weise der praktischen und vor allem positi-ven Umsetzung des Lebens betrachtet.

 

In meiner Rubrik "Lebenskunst" findest Du verschiedene Bei-träge über das Leben, Kunst & Alltag.

16.06.20 ©Zarahzeta2020

 

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

 

Der Begriff "Künstlerfreunde"

Zum einen gibt es die Freunde aus den eigenen Künstlerkreisen wie in meinem Fall zum Beispiel Musiker, Schrift-steller, Bildhauer, Fotografen, Freie Kreative und Maler.

 

Solche Kontakte können einem helfen, sich künstlerisch auszutauschen, Inspirationen und Ideen zu sammeln und vielleicht sogar Gemeinschaftsprojekte durchzuführen.

 

Gerade Letzteres ist in meinen Augen hochinteressant, da jeder Künstler so einzigartig ist und sich in seinem jewei-ligen Bereich mit einer eigenen, charakteristischen Kunsthandschrift bzw. einem eigenen, charakteristischen Stil auszeichnet und genau diese unterschiedlichen charakteristischen Merkmale und Ideen in einem Gemeinschafts-projekt zusammenfließen, woraus künstlerisch etwas ganz Hochproduktives und -kreatives, also ein neues Großes Ganzes entstehen kann.

 

Es gibt aber auch Künstlerfreunde, die selbst zwar nicht künstlerisch tätig sind, sich aber für Künstler einsetzen und diese unterstützen.

 

In beiden Fällen sind Künstlerfreunde sehr hilfreich und sorgen für einen kreativen, konstruktiven Austausch, inte-ressante Gemeinschaftsprojekte, Unterstützung in der künstlerischen Entfaltung und Weiterentwicklung sowie die allgemeine Bereicherung der Kultur mit Kunst in verschiedenster Form.

 09.01.20 ©Zarahzeta2020

 

 

Textanker

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

 

Allgemeines über meine Kunstwelt

Kunstwelt mit Foto rote Tentakel als fraktale Fotografie

 

In der Rubrik "Kunstnetzwerk" findest Du, wie ich hoffe, nützli-che Tipps, Informationen und Kontakte für freiberufliche Künst-ler, die Dir bei Deinem Schaffen helfen und Dich bei dem, was Du tust, unterstützen könnten. Die 3 K's spielen dabei eine gro-ße Rolle: Kunst, Kultur- und Kreativwirtschaft. Sinn und Zweck ist es, diese drei Bereiche zu vernetzen, so dass hier ein Netzwerk von Künstlern sowie Freiberuflern und kleinen Unter-nehmern, die im Bereich Kunst und Kultur tätig sind, entsteht.

 

Wie ich bereits in meiner Eigenpräsentation erwähnt habe, ist mir der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Men-schen sehr wichtig. Nicht nur, dass man so verschiedene Feed-backs über die eigene Arbeit, Tipps, Eindrücke und neue Ideen bekommen kann. Die gegenseitige Unterstützung und der Informationsaustausch sind mehr als hilfreich, und es gibt doch nichts Schöneres als kreative Menschen, die sich womöglich noch aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenfinden und vielleicht sogar in einem Gemeinschaftsprojekt ein großartiges, innovatives Gesamtkunstwerk entstehen lassen.

 

Leider ist es auch in der Kunstwelt so, dass man es als einzelner Künstler ohne Verbindungen und Unterstützung sehr schwer hat, Fuß zu fassen und mit der Kunst auch noch Geld zu verdienen bzw. überhaupt davon leben zu können. Es gibt soviele talentierte, kreative Künstler, die Tag für Tag um ihre freiberufliche Existenz kämpfen müs- sen, und soviel künstlerisches Potential, das alleine schon durch fehlende Kontakte, Informationen und wie immer insbesondere mangelnde finanzielle Mittel ausgebremst wird und dadurch oftmals leider gar nicht voll ausgeschöpft werden kann.

 

Nicht selten wird ein Künstler nur als solcher anerkannt, wenn er entsprechende Nachweise liefert wie zum Beispiel  eine Ausbildung bzw. ein Studium in dem entsprechenden künstlerischen Bereich, die Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse und Künstlervereinen/-organisationen, oder wenn er bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad hat. Daher ist es gerade für Anfänger oder Quereinsteiger oftmals sehr schwierig, sich als Künstler durchzusetzen.

 

Wichtig ist es, nicht den Mut zu verlieren und aufzugeben, sondern auf jeden Fall zu versuchen, das, woran man glaubt, auch umzusetzen. Und genau deswegen habe ich die verschiedene Kunstrubriken auf meiner Webseite mit aufgenommen. Ich möchte anderen Künstlern Mut machen, mit Informationen und Tipps helfen und sie unter-stützen, indem ich zum Beispiel auch über ihre künstlerischen Projekte und/oder ihr künstlerisches Schaffen allgemein berichte.

 

Ich versuche hier, ein hilfreiches, informatives, buntes und schöpferisches Kunstnetzwerk aufzubauen!  Wenn Du auch Künstler bist oder im Bereich Kunst und Kultur freiberuflich tätig bist und Du möchtest, dass ich auf meiner Webseite über Dich und Dein Projekt berichte, dann kontaktiere mich doch einfach mal. Ansonsten wäre ich für jede Unterstützung, weitere Tipps und Anregungen mehr als dankbar, und ich bin jederzeit offen für weitere Rat-schläge und Meinungen. Jede zusätzliche Information kann hilfreich sein.

 

L.G. Zarahzeta

©Zarahzeta2020

 

    

 ____________________________________________________

 

 

Fotografie      Texte      Kunstwelt      Foodblog      Zarahzeta