· 

Momente

- Emotionen & Fotografie -

Fotos von Zarahzeta

Zarahzeta® ist ein eingetragenes Markenzeichen.

 

 

 

 

 

Es gibt schöne, nachdenkliche, aber natürlich auch traurige Momente. Der Anblick von schönen Moti-ven kann einen innehalten lassen, und man fängt plötzlich an, über sich und das Leben nachzuden-ken. Ein Moment der Trauer ist ein ganz schwie-riges Kapitel, das Gefühle von Traurigkeit, Ab-schied, Verlust, Angst, Ungewissheit und Einsam-keit, aber auch die Frage nach dem Sinn des Le-bens beinhaltet. Die von mir eingefangenen Motive spiegeln für mich solche Momente und Gefühle wi-der.

Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Naturkreuz & Symbolismus ©Zarahzeta2017
Naturkreuz.

 

 

Du hast auch die Möglichkeit, die Bilder auf der Webseite als Grußkarte, Gallery Print, Leinwanddruck, Poster oder Kunstdruck in meiner Fotogalerie bei dem Online-Anbieter "Artflakes" zu erwerben.

 

 

___________________________________________

 

 

 

Fotografie Sehen & Entdecken

Zarahzeta ©Zarahzeta2014

 

 

"Momente" - Meine Fotografie und eingefangene Bilder, die Emotionen hervorrufen.

 

 

___________________________________________

 

Allgemeines über "Momente"

 

 

 

Alle "Momente"-Fotos im Überblick:

 

 

Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Naturkreuz & Symbolismus für Glaube und Zusammenhalt ©Zarahzeta2017
Naturkreuz.

"Naturkreuz"

 

Ein Naturkreuz aus Holz und Fasern mit der Symbolik von Glaube und Zu-sammenhalt - Der Mensch und die Natur.

 

 

 

 

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Feuerwerk & Symbolismus für Glaube und Vergänglichkeit ©Zarahzeta2015
Momentariness

"Momentariness" (Minimal & Symbolismus)

 

In dem einen Moment ein strahlendes, goldenes, glitzerndes Licht hoch am Himmel. In dem anderen Moment verglühende Überreste, die langsam Richtung Erde herabregnen. Wie das Leben, das vergänglich ist.

 

 

 

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Feuerwerk & Symbolismus für Vergänglichkeit ©Zarahzeta2015
Die Zeit.

"Die Zeit"

 

Momente der Zeit, der Vergänglichkeit und des Nachdenkens.

 

Eine alte, verwitterte Holzbank völlig abseits mitten auf dem Land, die von der Natur umwuchert ist. Schon lange nicht mehr benutzt und in Verges-senheit geraten.

 

Man fragt sich, wo bloß die Zeit geblieben ist.

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Pusteblume & Symbolismus für Vergänglichkeit ©Zarahzeta2015
"Pusteblume" - Wie die Zeit vergeht ...

"Die Pusteblume"

 

Wie die Zeit vergeht ... Für Kinder ist es Spaß, für Erwachsene eher ein Mo-ment der Erinnerung.

 

Als Kind macht es einfach nur Spaß, die Pusteblumen zu pusten. Als Er-wachsener denkt man dabei an seine Kindheit zurück und daran, wie schnell die Kindheit vergeht und wie kurz ein Moment anhält.

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Baumherz & Symbolismus für ewige Liebe ©Zarahzeta2015
Baumherz - Love forever.

"Baumherz - love forever"

 

Ein im Baumstamm eingeritztes und rot eingefärbtes Herz. Das Symbol der Liebe.

 

Eine romantische Liebeserklärung, ganz versteckt verewigt.

 

 

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Schlossherz & Symbolismus für ewige Liebe ©Zarahzeta2015
Schlossherz - "Alte Liebe"

"Schlossherz - Alte Liebe"

 

Romantik pur: Ein altes Schloss mit einem gravierten Herz darauf, das nach all der Zeit immer noch da hängt!

 

Mit dem Schloss symbolisiert man nicht nur die gemeinsame Liebe, son-dern man gibt sich ein Versprechen für die Ewigkeit.

 

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Steg & Symbolismus für Vergänglichkeit ©Zarahzeta2015
Serie "Vergänglichkeit I"

"Vergänglichkeit I"

 

Ein ehemaliger Steinsteg, verwittert und halb versunken im Meer ...

 

Das Bild zeigt die Vergänglichkeit. Etwas, was einmal gewesen ist und von dem nun nur noch die Überreste vorhanden sind. Es hat etwas Melancho-lisches, indem man auf die Vergangenheit eines Lebensweges ins Unge-wisse schaut.

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Steg & Symbolismus für Vergänglichkeit ©Zarahzeta2015
Serie "Vergänglichkeit II"

"Vergänglichkeit II"

 

Ein verwitterter, alter, verlassener und menschenleerer Bootssteg. Ein Le-bensabschnitt, der beendet ist, da der Bootssteg offensichtlich schon lange nicht mehr genutzt wird.

 

Auch hier schaut man auf die Vergänglichkeit, und man versucht sich das frühere Leben und Treiben um und auf dem Anleger vorzustellen.

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Nebel & Symbolismus für das Ungewisse ©Zarahzeta2014
"Die Reise ins Ungewisse"

"Die Reise ins Ungewisse"

 

Dieses ist ein schönes, aber durch den Nebel auch unheimliches bezie-hungsweise mystisches Winterbild.

 

Die Reise führt ins Ungewisse, und man kann nicht sehen, was auf einen zukommt oder wo der Weg hinführt.

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Vogelskelett & Symbolismus für Abschied ©Zarahzeta2014
"Vogelskelett"
Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Fischsterben & Symbolismus für Trauer und Abschied ©Zarahzeta2015
"Der Kampf."
Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Steingrab & Symbolismus für Trauer und Abschied ©Zarahzeta2015
"Das Steingrab."
Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Grablaterne & Symbolismus für Trauer und Abschied ©Zarahzeta2014
"Der Schatten."

"Abschied und Trauer"

 

Alle vier Bilder symbolisieren die schwierigen Momente im Leben wie Abschied, Trauer und Endlichkeit.

 

 

Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Schlossherzen & Symbolismus für ewige Liebe ©Zarahzeta2015
Schlossherzen.

"Schlossherzen"

 

Zwei Schlossherzen als Symbol für die ewige Liebe.

 

 

 

 

 

 

 


Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Feuerwerk & Symbolismus für Freude ©Zarahzeta2015
Zarahzetas Fotografie - Rubrik Emotionen, Feuerwerk & Symbolismus für Freude ©Zarahzeta2015

"Feuerwerk"

 

Mit einem Feuerwerk verbindet man immer etwas Positives. Es ist ein Ausdruck für Freude, Feiern und Gratulation. Daher gibt es Feuerwerk nicht nur zu Silvester, sondern auch zu anderen schönen Anlässen wie z.B. Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstagen oder als krönender Abschluss von Veranstaltungen, Festen, Konzerten, Wettkämpfen, etc..

 

 

Textanker

 ___________________________________________

 

 

Fotos - Momente

 

 

 

Es gibt sehr viele Gemütsbewegungen wie zum Beispiel Angst, Liebe, Trauer, Euphorie, Wut, Freude, Neid …, die bei jedem anders ausgeprägt sind und ausgelöst werden können. Die Menschen äußern ihre Gefühle völlig unterschiedlich und reagieren auf Momente und Begebenheiten verschieden.

 

Bilder können Emotionen erzeugen, indem sie zum Beispiel eine schöne, traurige, lustige, abstoßende, Angst ein-flößende, romantische, mystische oder nachdenkliche Stimmung beziehungsweise Szene wiedergeben. Oder sie enthalten symbolträchtige Motive, die man mit ganz bestimmten Gefühlen oder Erinnerungen verbindet.

 

Je nach Motiv kann ein Bild die Stimmung aufhellen oder nachdenklich machen. Es kann einen innehalten lassen und dazu bringen, über sich und das Leben nachzudenken. Man wird vielleicht an Momente erinnert, die in einem eine Sehnsucht oder Melancholie erwecken. Oder man wird sogar mit dem eigenen Gefühlsleben oder Ge-mütszustand konfrontiert.

 

Die Fotos in dieser Rubrik spiegeln das wider, was ich bei der Aufnahme des jeweiligen Motivs empfunden habe, welche Gedanken bei mir ausgelöst werden, wenn ich das Bild betrachte, und was für Emotionen ich damit ver-binde.

 

L.G. Zarahzeta

 

 ___________________________________________